Unsere B-Jugend hat es geschafft! Bavarian Champions!

In einem hochklassigen Finalturnier in Fürstenfeldbruck und nach einem dramatischen Finale gegen den Stadtrivalen Munich Cowboys gewann unsere B-Jugend die U15 Hallenmeisterschaft 2017! Zunächst gingen die Cowboys im Finale mit 6:0 in Führung, was auch gleichzeitig der Halbzeitstand bedeutete. In der zweiten Halbzeit trumpfte die Offense mit einem sehenswerten Touchdown zum 6:6 Ausgleich auf. Der Extrapunkt wurde ebenso erzielt und man konnte kurz vor Schluss in Führung gehen. Auch die bärenstarke Defense brachte die Cowoys nach dem Pausenpfiff am Rande der Verzweiflung und konnte letztendlich zwei weitere Punkte durch einen Safety erzielen und das Spiel absolut verdient gewinnen. Was für ein Comeback. Herzlichen Glückwunsch an Spieler, Trainer und Helfer. Ihr seid der Wahnsinn.

"Ich bin total baff. Diese Spieler sind einfach unglaublich. Mich würde es nicht wundern, wenn sie irgendwann zu den Besten der Besten zählen werden. Nicht unbedingt wegen ihres reinen athletischen Könnens, sondern wegen ihrer mentalen Leistung nämlich fair, diszipliniert und clever zu spielen. Ich denke das ist entscheidend! Meine Kollegen und ich können sich deswegen sehr glücklich schätzen und wir sind sehr stolz auf sie. Vielen Dank an Fursty für die Ausrichtung des tollen Finalturniers und danke an die vielen Helfer und Zuschauer aller Beteiligten für den wirklich schönen Tag.", so Headcoach Maximilian Feruga nach dem Spiel.  

Die Ergebnisse im Überblick
Viertelfinale: München Rangers vs. Fursty Razorbacks 6 - 0
Halbfinale: München Rangers vs. Feldkirchen Lions 13 - 0
Finale: München Rangers vs. Munich Cowboys 9 - 6 

Weitere Fotos: Link zur Bildergallerie

b halle champs