Ladies bringen Punkte aus dem Allgäu nach Hause I Herren siegen souverän im Dantestadion I Jugendspiel wegen Starkregen abgesagt Leider musste das Heimspiel der München Rangers U19 gegen den Lokalrivalen Munich Cowboys wegen Starkregen abgesagt werden. Der Platz wurde nicht freigegeben.
Die Ladies konnten im Allgäu spielen und auch die nach 2 Niederlagen so wichtigen Punkte mit nach Hause nehmen. Wir gratulieren unseren Ladies zum Sieg gegen die Comets.

Den nun 3ten Sieg in Folge konnte die Herren Mannschaft der München Rangers mit 47:0 am Sonntag gegen die Neu Ulm Spartans einfahren und klettert in der Regionalliga aufgrund des besseren Touchdown Punkteverhältnisses nun auf Platz 3 noch vor Burghausen und Würzburg. Nachdem die München Rangers bereits am vorausgegangenen Wochenende mit Landsberg überraschend einen der Ligafavoriten bezwingen konnten, betätigten die Herren der Rangers am Sonntag ihre aufsteigende Form. Die Spartans aus Ulm waren aufgrund einer Verletzung ihres QB ersatzgeschwächt nach München gereist und konnten dem kompakten Spiel der Rangers von Anfang an wenig entgegensetzen.

Bereits nach 2 Spielzügen konnten die Rangers einen Fumble der Ulmer in den ersten Touchdown ummünzen und gingen mit 7:0 in Führung. Nach einem super Pass auf Import Spieler Lucky Dozier konnten die Rangers ihre Führung kurz darauf weiter ausbauen und marschierten jetzt Richtung Heimsieg. Das erste Quarter ging mit einer 27:0 Führung der Rangers zuende und in der Halbzeit hatten sich die Rangers bereits einen komfortablen 40:0 Vorsprung herausgearbeitet. In der 2ten Halbzeit konnten die Rangers nun ihren 2ten Anzug ausprobieren und einige Schlüsselspieler schonen. Auch die nun mit vielen Ergänzungsspielern gespickte Mannschaft der Rangers zeigten eine gute Leistung und hatte die Partie gegen die Spartans jederzeit im Griff , so dass am Ende sogar eine 47:0 Führung der Rangers auf der Anzeigentafel im Dantestadion München aufleuchtete.
„ Dank einer starken Leistung unserer Defense, die immer stabiler wird, konnten wir heute erstmals seit langem ein Spiel zu Null gewinnen. In dieser Form und wenn alle gesund bleiben, können wir auch dem Spitzenreiter der Liga, den Straubing Spiders am kommenden Sonntag deinen heissen Kampf liefern. Wir dürfen jetzt nicht übermütig werden, aber wir treten nicht an, um den Straubingern die Punkte freiwillig in die Koffer zu packen. „ so Fabian Vulic, 1. Vorstand der München Rangers.

Das nächste Heimspiel der Rangers Herren findet am 2.7.2017 im Dantestadion München statt. Einlass ab 14:00 , Kick Off um 15:00 .

 

Alle Bilder zum Spiel hier >>>