Mit U19 Interims Headcoach Fabian Vulic, zugleich Vorstand der München Rangers, nutzte man die vergangene Saison auch, um auch einen kompetenten Nachfolger zu finden, der die München Rangers A-Jugend in den nächsten Jahren führen wird.
Fündig wurde man sprichwörtlich vor der eigenen Haustür und so wird ab sofort Defense Coordinator Kilian Wolf als Headcoach die Geschicke des Teams bestimmen. Maximilian Feruga wird weiterhin als Offense Coordinator agieren und Kilian als Co-Headcoach zur Seite stehen.
Das Ziel der beiden ist nun einen breiten Coaching Staff für die Jugend der München Rangers aufzubauen. Die Gespräche mit einzelnen Coaches sind schon sehr fortgeschritten und die Vorstellung erfolgt, sobald der Trainerstab komplettiert ist.

"Wir sind froh, dass wir mit Kilian Wolf einen Mann aus den eigenen Reihen als A-Jugend Head Coach verpflichten konnten. Kilian bringt großes Fachwissen und große Leidenschaft für den Sport mit. Er wird die Rangers U19 spielerisch und taktisch weiterentwickeln.", so Fabian Vulic , 1. Vorstand der München Rangers.

"Ich bin den Rangers für die Möglichkeit dankbar, die sie mir gegeben haben. Wir haben eine Menge Arbeit vor uns und ich freue mich darauf, wenn wir endlich loslegen können.", so Kilian Wolf, HC München Rangers A-Jugend.

hc u19 wolf