Eine ziemlich erfreuliche Nachricht kommt von unseren sechs Warriors, die am Mittwoch, den 3. Okt. mit der Bayr. Auswahl das Drei-Länder-Turnier in Würzburg gewinnen konnten. Die Warriors setzten sich mit 21:14 gegen die Auswahlmannschaft aus Baden-Württemberg und mit 33:0 gegen die Auswahlmannschaft aus Hessen durch. Ganz stark und herzlichen Glückwunsch von den Rangers.

"Natürlich ist es schön für uns, so viele Spieler aus unseren Reihen bei den Warriros zu sehen. Ich freue mich aber in erster Linie für die Burschen, ich kenne sie schon sehr lange und wir haben viel zusammen erlebt. Sie sind als Personen auch einfach klasse Kerle, die es sich besonders verdient haben.", so Jugendleitung Maximilian Feruga.

Die Rangers aus A- und B-Jugend waren dabei ein maßgeblicher Teil des Erfolgs. Weiter so, wir sind stolz auf Euch! #orangepride

warriors dreilnder

von links nach rechts auf dem Bild: Philip Segger (WR), Quirin Westermeier (DB), Timur Akin (DL), Niklas Jansen (DB), Paul Jarosch (WR) - Leon Weiß (DL) fehlt leider auf dem Bild wg. Krankheit

Website Security Test