Neuer Seniors und U19 Head Coach

Wir wagen etwas Neues – Coach Mike Sholars wird sowohl als Head Coach der Herren als auch unserer U19 in die Season 2022 starten.

Coach Mike Sholars stammt gebürtig aus Texas, USA. Seit mehreren Jahren zieht er bereits durch Europa, wobei er sich seit seiner letzten Tätigkeit bei den Augsburg Raptors als Offensive Coordinator in Deutschland zuhause fühlt.

Seine American Football Karriere ist gekennzeichnet von vielen Erfolgen, Teams und Auszeichnungen. Zu seinen größten Erfolgen zählen insgesamt fünf Meisterschaften in vier verschiedenen Ländern. Außerdem wurde er im Jahr 2016 als „ENFL Coach of the Year“ (=Ägyptische NFL) ausgezeichnet.

Jetzt heißen wir ihn bei uns in der Rangers Family herzlich Willkommen. „Mike bringt sehr viel internationale Erfahrung sowohl als Spieler als auch als Trainer mit. Außerdem spürt man in jeder Unterhaltung seine Leidenschaft und Motivation für diesen Sport“, so Vorstand Dennis Kunze. Beste Voraussetzung also für den Posten des Head Coach.

Aufgrund der Tatsache, dass wir seit dem Umzug auf den Rangers Campus in Freiham auch den Gedanken der Rangers Academy reifen lassen wollen, starten wir mit Mike den Versuch ihn in der Doppelfunktion als Head Coach bei den Herren und bei unserer U19 einzusetzen. Diese Situation wird bestimmt organisatorisch nicht immer einfach, doch der Ehrgeiz, die Motivation und das Ziel fest vor Augen stimmen alle Funktionäre im Verein äußerst positiv.

Idee der Rangers Academy ist die engere Zusammenarbeit von Jugendteams und dem Herren Team. Dadurch, dass Mike seinen Coaching Stil, seine Spielidee, seine Vorstellungen bereits bei der U19 einfließen lässt, werden die Talente von morgen früh an die Intensität und Erwartungen an einen Herren Spieler herangeführt. Somit soll der spätere Wechsel von der U19 ins Herren Team sanft und ohne jegliche Hürde verlaufen.

„Mit Hinblick auf die Doppelfunktion und somit auf den doppelt wichtigen Posten von Mike, möchten wir außerdem die nachhaltige Planung mit Mike unterstreichen. Er hat einen Dreijahresvertrag unterschrieben und wir hoffen sehr, dass er so lange wie möglich seine Arbeit bei uns fortführen möchte“, so Dennis Kunze.

Für die Zukunft wird es wichtig sein, gemeinsam an einem Strang zu ziehen, gemeinsam zu lernen und die Rangers Academy zu etablieren, um so die Zukunft der Jugend und der gesamten Rangers Family zu stärken und nachhaltig nach vorne zu bringen.