München Rangers Ladies starten hoffnungsvoll in die Derbywoche

 Am 07. Juli ist es endlich wieder soweit. Um 11 Uhr wird das erste Münchner Frauen American Football Stadtderby der Saison 2019 angepfiffen! Die München Rangers Ladies stoßen dabei auf einen bekannten Gegner, die Munich Cowboys Ladies.

 „Nach zwei Niederlagen wird es endlich Zeit für einen Sieg“, der Meinung ist nicht nur Philipp Podmaniczky, Defensive Coach der München Rangers Ladies. Den ernüchternden Saisonauftakt hat das Team längst hinter sich gelassen. Dank einer vierwöchigen Spielpause hatten die Spielerinnen der München Rangers Ladies viel Zeit sich auf das kommende Spiel vorzubereiten.

 Das Vorbild für einen herausragenden Derbysieg finden die Ladies im eigenen Verein. Das Herrenteam der München Rangers ging bei dem Spiel gegen die zweite Herrenmannschaft der Munich Cowboys als klarer Sieger vom Platz. Der Spieler des Herrenteams und gleichzeitig Offensive Line Coach der Ladies, Wolfgang Schmidt, ist gespannt: „Es wird sich zeigen, ob die Strategie des neuen Headcoaches gegen ein altbewährtes Team Früchte trägt. Zudem ist es für die Ladies das erste Heimspiel der Saison. Vor den eigenen Fans zu spielen, ist immer nochmal etwas anderes!“

 Es verspricht ein spannendes Spiel zu werden, konnten beide Mannschaften in dieser Saison noch keinen Sieg verzeichnen. Außerdem ist in der Gruppe Süd der ersten Damenbundesliga noch nichts entschieden. Ein Sieg gegen die Munich Cowboys Ladies wäre ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung - ein Schritt Richtung Playoffs! Kommen Sie vorbei, die München Rangers Ladies freuen sich auf Ihre Unterstützung beim ersten Heimspiel der Saison.

 Details: 07.07.2019, 11 Uhr, Dantestadion, U-Bahn Westfriedhof

Foto: Renate Schinköthe