Jahreshauptversammlung

  • Im Laufe der letzten Woche wurden unsere Einladungen zur Jahreshauptversammlung 2020 versendet. Wenn ihr als Mitglied keine Einladung per Post erhalten habt, meldet Euch bitte unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

    Der geplante Termine der Versammlung wurde auf den 17. Dezember 2020 festgesetzt. Wie bereits in der Einladung vermerkt, waren wir uns bewusst, dass dieser Termin aufgrund der Corona Einschränkungen schwer einzuhalten ist - und so ist es auch gekommen.

    Aus diesem Grund verschieben wir die Jahreshauptversammlung auf das Jahr 2021. Ein genauer Termin wird festgesetzt, sobald Corona Lockerungen in Sicht sind, sodass die Versammlung in Persona durchgeführt werden kann. Eine persönliche statt einer digitalen Durchführung der Versammlung ist vor allem entscheidend, da die Wahl des Vorstandes ansteht.

    Die bisherig geplante Agenda sieht folgende Punkte vor:

    Tagesordnung:

    1. Begrüßung, Feststellung der Ordnungsgemäßheit der Einberufung der Versammlung und Genehmigung der Tagesordnung
    2. Verlesung des Protokolls der letzten Mitgliederversammlung 2019
    3. Rechenschaftsbericht des Vorstands
    4. Kassenbericht
    5. Bericht des Kassenprüfers
    6. Entlastung des Vorstands
    7. Vorstellung und Beschluss des Haushalts 2021
    8. Wahl des Vorstands
    9. Vorstellung und Verabschiedung der neuen Satzung
    10. Fristgerechte Anträge von Mitgliedern
    11. Verschiedenes

    Wie sicher einige von euch gemerkt haben, hat sich einiges an der neuen Satzung geändert, so dass wir uns entschieden haben, eine neue Fassung, statt einzelner Änderungsanträge zur Diskussion und Abstimmung zu stellen. Solltet ihr also Fehler entdecken, Fragen oder Änderungswünsche haben, ist jetzt der Zeitpunkt, dies noch zu beeinflußen. Dieses oder Anträge für weitere Themen meldet ihr gerne jederzeit an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder über Eure Abteilungsleiter.

  • Wie bereits in den Einladungen geschrieben, lag die Vermutung nahe, dass der angesetzte Termin der Jahreshauptversammlung 2020, der 17.12.2020, aufgrund von Corona Einschränkungen nicht realisiert werden kann.

    Aus diesem Grund wird die diesjährige Jahreshauptversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben. Ein neuer Termin wird festgesetzt, sobald absehbar ist, dass eine Durchführung möglich sein wird.

    Die Verschiebung des Termins hat zur Folge, dass keine Neuwahlen des Vorstandes durchgeführt werden können. Aus diesem Grund bleibt der jetzige Vorstand kommissarisch im Amt bis eine Satzungs-gerechte Wahl möglich ist. 

    In diesem Sinne, bleibt gesund, genießt die vorweihnachtliche Zeit und bleibts dahoam!

  • Am 16. Juli 2021 fand die Jahreshauptversammlung 2020/2021 statt und somit auch die Wahl des neuen bzw. alten Vorstandes.

    Anders als in den letzten Jahren trafen sich die Mitglieder nicht wie gewohnt gemütlich bei einem kühlen Drink, sondern versammelten sich ganz Corona-like per Zoom.

    Die wichtigsten Ergebnisse der diesjährigen Jahreshauptversammlung:

    • Die Vorstände um Dennis Kunze, Florian Fendt und Maximilian Feruga wurden in ihrem Amt bestätigt und vertreten den Verein um weitere zwei Jahre
    • Als neuer Kassier der München Rangers wurde Hans-Martin Jansen gewählt. Er ist bereits seit mehreren Jahren als Jugend-Abteilungsleiter tätig. Zum Abschied von Michael Arzberger als langjähriger Vorstand, Kassier und Mann-für-Alles wird es einen eigenen ausführlichen Artikel geben.
    • Die alte Satzung wurde durch eine neu überarbeitete und aktualisierte ersetzt. Den genauen Wortlaut findet ihr auch hier auf der Homepage.
    • Simon Bramberger wurde vom Vorstand zum neuen sportlichen Leiter der München Rangers benannt. Was dieses neu geschaffene Amt genau beinhaltet, wird ein eigener Artikel in den nächsten Wochen aufklären. Simon ist nach seinem verletzungsbedingten Ausscheiden als Spieler bereits als Herren und Ladies Coach tätig.

    Vielen Dank an alle Teilnehmer der diesjährigen Jahreshauptversammlung und herzlich Willkommen an alle neuen Amtsinhaber.